Wandregal mit Schublade

Wohnraum Beratung für Wandregale mit Schubladen

Wandregal selber bauen

Wandregal selber bauen

| Keine Kommentare

Wer sich kein fertiges Wandregal kaufen will der kann sich auch ein Wandregal mit Schubladen selber bauen. Hier findest du eine kleien Anleitung und eine Liste mit Materialen zum Regal […]

So einfach geht es – Wandregal selber bauen

DIY oder Do it yourself liegt im Moment stark im Trend. Wenn Sie ein wenig handwerkliches Geschick mitbringen, so ist auch im Bereich Wandregal Ihrer Kreativität kaum eine Grenze gesetzt und Sie können Ihren Wohnraum mit einem Einzelstück verschönern. Bauen Sie Ihr Wandregal einfach selbst.

Wandregal selber bauen

Hier sehen Sie ein riesiges Wandregal, sogar mit Weinregal

Besonders einfach und passend sowohl für Einrichtungen im Loft Stil, Shabby Chic oder auch Landhausstil ist die Verwendung von gebrauchten Weinkisten aus Holz als Wandregal. Alternativ können Sie statt der Weinkisten auch ausrangierte Obstkisten verwenden.

Ein Wandregal aus Weinkisten – was Sie dafür brauchen:

  1. eine ungerade Anzahl von alten Weinkisten aus Holz
  2. Hammer und Nagel
  3. Bleistift zum Anzeichnen
  4. Schrauben mit passenden Dübeln (je Weinkiste zwei Stück)
  5. Bohrmaschine
  6. Schraubendreher oder Akkuschrauber
  7. Zollstock
  8. Spannungsprüfer

Alte Weinregale als Wandregal Kubus – Schritt für Schritt erklärt

Achtung: Legen Sie sich vor dem Wandregal selber bauen Schutzbrille und Arbeitshandschuhe bereit.
  1. Markierung der Befestigungsstellen

Bei dieser Variante erzielen Sie mit einer ungeraden Anzahl von Kisten die schönste Wirkung. Wenn Sie drei alte Weinkisten haben, markieren Sie bitte auf gleicher Höhe sechs Bohrstellen. Achten Sie darauf, dass die Markierungen jeweils den gleichen Abstand voneinander haben. Die Abstände sollten zwei Zentimeter kleiner sein als die vorhandenen Weinkisten breit sind.

Wenn Sie Ihre Kisten nicht auf einer Ebene anbringen möchten, können Sie die Bohrstellen jeweils paarweise und nach persönlichem Geschmack an der Wand verteilen.

Markierung Wandregal

Für die Markierungen können Sie sich einfach Stifte bei Ihren Kindern borgen

  1. Bohrungen vornehmen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob an den markierten Stellen Leitungen in der Wand verlaufen, prüfen Sie bitte die Stellen zuvor mit einem Spannungsprüfer.

Bereiten sie anschließend mit Hammer und Nagel die Bohrung vor, indem Sie die Stelle leicht eindellen. So rutschen Sie mit der Bohrmaschine nicht ab.

Bohren Sie nun die Löcher und wählen Sie den Bohrer eine Nummer kleiner als die gewählten Dübel. Mit dem Hammer schlagen Sie die Dübel vorsichtig in die Bohrlöcher ein.

Wenn Sie die Bohrung für das neue Wandregal mit Schublade vornehmen achten Sie auf Sicherheit!

Achten Sie auf sicheren Stand beim Bohren, setzen Sie eine Schutzbrille auf

  1. Schraubstellen in den Kisten markieren

Markieren Sie von innen am Boden der Weinkisten die Befestigungsstellen. Sie müssen hier den gleichen Abstand verwenden wie bei den Bohrstellen an der Wand. Messen Sie exakt nach, damit Sie Ihren Regalkubus später bequem anschrauben können. Bohren Sie nun an den Markierungen ein  Loch in den Kistenboden und achten Sie hierbei darauf, dass Sie den Untergrund nicht beschädigen, auf dem die Kiste liegt.

Wandregal immer extra sicher Anbringen

Wählen Sie die richtigen Bohrer aus

  1. Regalkisten an der Wand befestigen – fertig mit dem Wandregal selber bauen

Schrauben Sie zuletzt die Kisten mit Hilfe der Schrauben in den Wanddübeln fest. Fertig ist ihr DIY Wandregal. Es kann beliebig erweitert werden und ist ideal als Blickfang und als praktische Ablagefläche.

Wandregal mit Schublade online Beratung

Es ist unglaublich was man alles mit einem Wandregal anstellen kann, egal ob mit oder ohne Schublade

Wandregal mit Wasserwage ausrichten

Im letzten Schritt sollten Sie das Wandreagl noch einmal genau ausrichten mit einer Wasserwage

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Wandregal selber bauen, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar